Profil

Pädagogik

Jeder Mensch ist in seiner Ganzheit unterschiedlich. Gene sowie Umwelteinflüsse lassen uns zu unterschiedlichen Menschen heranreifen. Jeder Lernende bringt ein unterschiedliches Verständnis und Anlagen mit. Nur wenn wir die unterschiedlichen Eigenheiten und Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler im Positiven sowie im Negativen kennen, können wir auch gezielt und individuell auf sie eingehen.

 

Die schulmedia.ch…

  • lehrt die Schülerinnen und Schüler mit seinen Stärken und Schwächen umzugehen.
  • vermittelt den Unterrichtsinhalt gemäss dem Lehrplan des Kantons Obwalden individuell, d.h. dem Tempo und den Fähigkeiten des einzelnen Lernenden angepasst.
  • analysiert spezielle Schulschwierigkeiten und Teilleistungsschwächen und versucht sie mit speziellen Förderprogrammen zu beheben. Dabei ist eine Zusammenarbeit mit dem schulpsychologischen Dienst oder anderen Spezialisten eine Möglichkeit.
  • individualisiert in Kleingruppen.

 

„Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“

Galileo Galilei

 

 

Nur wer sich in einer Gemeinschaft einfügen kann, der lernt gegenseitigen Respekt und Verantwortung zu übernehmen. Diese überfachlichen Kompetenzen bilden unter anderem auch die Grundlage für ein gutes Selbstwertgefühl, da sich auch schwächere Schülerinnen und Schüler in ganz anderen Bereichen ausserhalb der Schule beweisen können. Teamplayer werden auch alleine gute Arbeit verrichten. Individualisten wird es jedoch eher schwer fallen sich anzupassen.

 

Bei uns muss der Schüler oder die Schülerin auf die Fähigkeiten und Möglichkeiten der Gruppenmitglieder Rücksicht nehmen und seinen Beitrag zum Ganzen leisten. Gleichzeitig muss er seinen Platz in der Gruppenkonstellation finden und sich an Strukturen halten, die das Zusammenleben ermöglichen.

 

 

Die schulmedia.ch…

  • unterrichtet in einer Mehrklassengruppe.
  • setzt Strukturen für das Zusammenleben und –arbeiten.
  • hat eine Tagesstruktur, welche es dem Kind ermöglicht andere Begabungen neben der Schule zu leben und entdecken.
  • bietet den Schulkindern die Möglichkeit Fähigkeiten in anderen Bereichen zu zeigen.
  • fördert durch verschiedene ‚Ämtli‘ die Schülerinnen und Schüler dazu für die Gemeinschaft und die Schule Verantwortung zu übernehmen.

 

„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“

Henry Ford

 

 

„Die Umgebung, in der der Mensch sich den grössten Teil des Tages aufhält, bestimmt seinen Charakter.“

Thomas von Aquin

 

Leitsätze

Unsere Leitsätze zeigen unsere Werte und bestimmen unser Handeln

 

  • Wir bieten eine familiäre Schulumgebung, in der sich alle Schüler und Schülerinnen angenommen, gesund und wohl fühlen.

  • Wir gehen respektvoll und wertschätzend miteinander um und erachten die Verschiedenartigkeit als Bereicherung.

  • Wir bestärken die Schüler und Schülerinnen darin Verantwortung für die Gemeinschaft und das eigene Handeln zu übernehmen und zu reflektieren.

  • Wir begleiten, unterstützen und fördern die Schüler und Schülerinnen ihren Fähigkeiten entsprechend und vermitteln ihnen die nötigen Grundlagen zum selbständigen Handeln.

  • Wir arbeiten lernzielorientiert und erhöhen die Leistungsbereitschaft und Motivation der Schüler und Schülerinnen.

  • Wir bieten Sicherheit durch klare Strukturen und Leitplanken.

  • Wir pflegen eine offene, lösungsorientierte und ehrliche Kommunikation.

  • Wir integrieren und lernen den verantwortungsvollen Umgang mit modernsten Kommunikationsmitteln und Medien.